Produktionsumzug in Berlin von Profihand

Umzug und Verlagerung von Maschinen, Anlagen, kompletten Produktionslinien und Produktionsstätten

Der Umzug und die Verlagerung ganzer Produktionsanlagen ist eine logistische Herausforderung ganz besonderer Art. Während man sich beim Transport einzelner Maschinen ganz auf den einzelnen Transportgegenstand konzentrieren kann, erfordert ein Produktionsumzug ein übergreifendes Konzept. In der Regel geht es nämlich darum, die anfallenden Ausfallzeiten insgesamt möglichst kurz zu halten. Auch sind die zugehörigen Transportstrecken zumeist sehr viel größer.

Den Aufwand bei einem Produktionsumzug bestimmt nicht nur die Summe der Einzelaufwände, sondern das Gesamtkonzept. Erfordern unterschiedliche Anlagenteiel auch unterschiedliche Hilfsmittel und Werkzeuge? Wie gut sind die einzelnen Komponenten der Produktionsanlage demontierbar und später wieder montierbar?

Umzug von Produktionslinien

Produktionslinien sind heute mehr denn je sehr modular aufgebaut. Das macht den Transport neuer Anlagen einfacher und kostensparenden. Beim Umzug bestehender Produktionslininen sieht das häufig anders aus. Je älter die Produktionslinie, desto mehr Probleme und "Überraschungen" warten auf den Spezialtransporter in der Regel. Und nicht nur das. Alte Anlagen stehen auch häufig in alten Betriebsgebäuden. Und geeignete Zugänge für Einbringung und Ausbringung sind dann häufig noch nicht Teil der gegebenen Architektur.

Wichtigster Teil der Planung ist dann die Evaluierung der Zerlegbarkeit der Produktionslinie. Dies ist dann auch maßgeblich entscheidend dafür, welche Hilfsmittel für den Transport zum Einsatz kommen können oder eben nicht.

Innerbetriebliche Produktionsumzug

Steht ein innerbetrieblicher Produktionsumzug an, so produziert das nicht unbedingt weniger Probleme als ein externer Industrieumzug. Enge Raumsituationen oder andere Anlagen können den Transport auf dem kürzesten Weg verhindern, so dass man gezwungen ist Umwege oder Behelfslösungen einzuplanen. Häufig ist hier dann Improvisation gefragt. Der Einsatz eines Mobilkrans ist dann hier häufig die beste, einfachste und auch wirtschaftlichste Lösung. Und auch hier gilt: Wenn die Maschine nicht schnell wieder ihre Arbeit aufnehmen kann, dann kann sie auch nicht zur Produktivität beitragen.

Ob interner oder externer Produktionsumzug, der Transport gehört in Profihände. Das spart am Ende Zeit und somit auch häufig Geld beim Umzug der Produktion.

Lanzell Produktionsumzug Berlin

Wir von Lanzell Berlin sind ein spezialisierter Dienstleister für den Maschinentransport, Maschineneinlagerung, Maschineneinbringung und Maschinenverlagerung in Deutschland und europaweit. Über 30 Jahre Erfahrung im Speditions- und Umzugsgewerbe sorgen dafür, dass Ihre Transporte nicht nur schnell und sicher durchgeführt werden können, sondern auch zum fairen Preis.

Produktionsumzug aus einer Hand

Um Ihren Produktionsumzug schnell und effektiv gestalten zu können, steht bei uns die Planung immer im Vordergrund. Speziell geschultes Personal unterstützt Sie bei Bedarf fachmännisch bei Demontage und Remontage. Hochwertiges Equipment sichert einen schnellen und reibungslosen Ablauf der Maschinenverlagerung und orientiert unseren Aufwand immer an den vorhandenen Umgebungsbedingungen.

Neben dem Produktionsumzug bieten wir auch fachgerechte Maschinenlagerung und Zwischenlagerung in Berlin.

Die Lanzell Maschinentransporte Berlin arbeiten branchenübergreifend. Wir verlagern und transportieren  alles was groß und schwer ist, zum Beispiel:

  • Verpackungsmaschinen, Etikettiermaschinen
  • Druckmaschinen, Falzmaschinen
  • CNC-Maschinen, Fräsmaschinen, Bohrmaschinen
  • Spritzgussmaschinen
  • Abfüllanlagen
  • Kälteanlagen, Heizungen, Heizkessel
  • Arbeitsbühnen, Hebebühnen, Lagerbehälter
  • Pharmatechnik und medizinische Anlagen (Sterilisatoren,...), Laborgeräte
  • EDV-Technik (Serverschränke,...)

Interessiert an unseren Leistungen? Kontaktieren Sie uns und wir machen Ihnen Ihr ganz individuelles Angebot.