Speziallogistik Berlin - die Profis von Lanzell

Schwer, groß, empfindlich, schwierig, zeitkritisch,...eben speziell

Die Speziallogistik ist mehr als nur der "einfache" Transport von großen und schweren Objekten von A nach B. Bei der Speziallogistik treffen viele Faktoren zusammen, die die Aufgabe wirklich speziell machen. Neben der Größe, den Abmessungen oder dem Gewicht spielen nämlich noch viele Einflüsse eine Rolle, die immer wieder neue Herausforderungen bieten können.

Einbringung / Ausbringung

Zuvorderst verkomplizieren schwierige Vor-Ort-Bedingungen solche Transportaufgaben. Die Einbringung oder Ausbringung unter engen Bedingungen, die Überwindung vertikaler Höhenunterschiede oder zu kleine Zugangssituationen für den Einsatz von schwerem Werkzeug und Material stellt ganz besondere Anforderungen an Transportunternehmen. In solchen Fällen ist der reine Transport zumeist die einfachste Aufgabe.

Hier heisst es dann Ideenreichtum und Erfahrung auszuspielen. Denn nur mit der notwendigen Erfahrung aus vielen vorangegangenen Projekten ist es dann auch möglich eine optimale Lösung für die Transportprobleme zu finden. Für Trial-and-error ist hier wenig Platz. Die einmal gewählte Strategie muss letztendlich dann auch durchgezogen werden und zum Erfolg führen.

Empfindliche Transportgüter

Groß und schwer alleine ist in Zeiten moderner Hilfsmittel wie Mobilkran und Schwertransporter nicht mehr das alleinige Problem. Gerade moderne Industrieanlagen oder auch medizinische Gerätschaften müssen beim Transport ganz besonders sorgfältig und schonend behandelt werden. Erschütterungen, aber auch Schmutz und Feuchtigkeit, können hier schnell zu kostspieligen Schäden führen. Ein geeignetes Konzept für die Speziallogistik berücksichtigt solche Faktoren schon von Beginn an.

Aber auch Großpflanzen oder Fahrzeuge fallen in diesen Bereich der Speziallogistik. Hier darf nichts schief laufen, hier darf nichts unvorhergesehenes passieren.

Menge und Umfang

Manche Logistikaufgaben offenbaren erst beim genauen Hinsehen ihren wahren Umfang. Archivumzüge oder Bibliotheksumzüge stellen zwar auf der feingranularen Ebene keine besonders großen Anforderungen, aber die schiere Menge muss eben beherrscht werden.

Kunst

Während eine massive Maschine manchmal noch die eine oder andere unsafte Behandlung verzeihen mag, so ist bei Kunsttransporten jeder Fehler zu vermeiden. Nicht nur die Empfindlichkeit ist hier von Bedeutung, sondern natürlich auch die oftmals gegebene zeitkritische Vorgabe. Fest geplante Ausstellungstermine müssen eingehalten werden, dürfen aber nicht auf Kosten der Sicherheit und Sorgfalt gehen.

Entsorgung

Nicht alles, was transportiert werden muss, landet auch an einem neuen Standort. Wenn alte Maschinen ausgedient haben oder etwa alte Raumtresore nicht mehr benötigt werden, dann ist nicht nur für einen sauberen Abtransport, sondern auch die korrekte Entsorgung zu sorgen.

Speziallogistik mit Lanzell Berlin

Lanzell Berlin kümmert sich seit über 30 Jahren um Projekte aus dem Bereich der Schwer- und Speziallogistik. Mit einem Schwerpunkt auf Maschinen und technischen Anlagen transportieren wir zuverlässig und sicher alles, was für die meisten anderen zu groß, zu empfindlich oder zu kompliziert ist. Wir sind insbesondere spezialisiert auf die Einbringung und Ausbringung von Objekten unter schwierigsten Umgebungsbedingungen. Saubere Planung und fachmännische Ausführung sind seit 3 Jahrzehnten unser Erfolgsrezept.

Und das macht sich oftmals auch beim Preis bemerkbar. Nicht immer ist die erste Lösung auch die beste und ökonomischste. Mit der Erfahrung aus unzähligen Projekten suchen und finden wir bestmögliche Lösungen für alle Speziallogistik-Probleme. Nur die Erfahrung kann am Ende auch den Preis und die Kosten senken, ohne dabei bei Sicherheit und Sorgfalt sparen zu müssen.

Interessiert an unseren Leistungen? Kontaktieren Sie uns und wir machen Ihnen Ihr ganz individuelles Angebot.