Waffenschrank-Transport

Transporte von Waffenschränken und -Safes in Berlin und europaweit

Waffenschränke sind in Deutschland rechtlich vorgeschrieben, um gefährliche Waffen und Munition vor dem Zugriff von Unberechtigten zu schützen. Dementsprechend massiv und schwer muss ein Waffenschrank auch sein, um diese Vorgaben zu erfüllen. Obwohl aber Waffenschränke in der Regel etwas leichter gebaut sind als herkömmliche Geldschränke, Tresore und Safes, fällt ihr Transport doch schon in den Bereich der Spezialtransporte.

Durch das hohe Gewicht und oftmals auch die großen Abmessungen sollte man einen Waffenschrank tunlichst nicht in Eigenregie transportieren. Auch herkömmliche Umzugsfirmen und Speditionen können mit dem hohen Gewicht und der daraus resultierenden Gefahr für Mensch und Material häufig schnell überfordert sein. Für den Waffenschrank-Transport braucht es langjährige Erfahrung, das richtige Equipment und eine sorgfältige Planung.

Lanzell Berlin - Waffenschrank-Transporte für Firmen, Vereine, Behörden und Privatpersonen

26 Jahre Erfahrung mit Spezial- und Schwertransporten sind unsere beste Werbung für den Lanzell Waffenschrank-Transport Berlin. Denn nur wer so lange sicher und zuverlässig arbeitet kann auch in diesem Markt bestehen. Seit 1991 sind wir spezialisiert auf den Transport von schweren und großen Gegenständen wie Waffenschränken, Safes und Tresoren. Unser Transport wird von unseren versierten und speziell geschulten Mitarbeitern schnell und sauber durchgeführt - immer individuell und genau auf Sie zugeschnitten.

Schützenvereine, Sicherheitsfirmen, Behörden, Sammler und sonstige Privatpersonen - wir bringen Ihre Waffenschränke schnell und sicher an ihren neuen Standort. Lanzell Berlin - mit uns können Sie rechnen!

Interessiert an unseren Leistungen? Kontaktieren Sie uns und wir machen Ihnen Ihr ganz individuelles Angebot.